Tourismus

Kreuzfahrten: Passagierzahlen steigen um 17 Prozent

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

1,08 Millionen deutsche Urlauber buchten in den ersten sechs Monaten eine Kreuzfahrt. Je weiter die Reise, umso älter die Passagiere.

Hamburg.  Das Kreuzfahrtgeschäft erfreut sich bei deutschen Urlaubern weiter stark wachsender Beliebtheit. So knackte die Branche im heimischen Markt im ersten Halbjahr 2019 mit 1,08 Millionen Passagieren die Millionen-Marke. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg das Passieraufkommen in der ersten Jahreshälfte um 17 Prozent, teilte die deutsche Vertretung des internationalen Kreuzfahrtverbands Cruise Lines International Association (CLIA) mit. Dabei hätten alle Altersgruppen ein gut zweistelliges Wachstum verzeichnet. Für 2019 rechnet der Verband mit insgesamt 2,5 Millionen Passagieren.

Vor allem europäische Reiseziele sind bei den Deutschen gefragt. Beliebteste Region ist das Mittelmeer, wohin es ein Viertel aller Kreuzfahrtpassagiere zog. Die Kanarischen Inseln (17,7 Prozent Passagieranteil) und Nordeuropa (15 Prozent aller Passagiere) lagen als Reiseziele ungefähr gleich auf. Wobei Nordeuropa-Reisen nach starken Zuwächsen in den Vorjahren an Beliebtheit wieder etwas eingebüßt haben. Die Regionen Afrika/Mittlerer Osten, das Östliche Mittelmeer und Asien/China verzeichneten gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres Zuwächse, wenn auch im niedrigen einstelligen Bereich.

„Der gleichmäßige Anstieg der Passagierzahlen über alle Altersgruppen hinweg zeigt deutlich, dass die Branche für jedes Alter ein passendes Angebot bereithält. Noch nie war die Vielfalt bei Kreuzfahrten so groß wie heute“, sagte Helge Grammerstorf, CLIA-Direktor für Deutschland. Aus der Statistik geht hervor, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Alter der Reisenden und der Reisedauer gibt. Je weiter die Reise, umso älter die Passagiere. Weltweit gibt es derzeit 279 Kreuzfahrtschiffe.