EuGH-Urteil

Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeit genau erfassen

Die Arbeitszeit muss künftig bei allen Arbeitnehmern erfasst werden.

Die Arbeitszeit muss künftig bei allen Arbeitnehmern erfasst werden.

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Um sicherzustellen, dass Arbeitszeiten eingehalten werden, müssen Firmen diese systematisch erfassen, urteilte der EuGH.