Professoren erklären

Was weiß das Internet eigentlich über mich?

Wie kann man sich rechtlich vor Datenmissbrauch
schützen? Wie groß ist
die Gefahr, die von
Datenspeichern ausgeht?
Im Abendblatt-Gespräch
geben Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute (l.) und
Prof. Dr. Hannes
Federrath Auskunft.

Wie kann man sich rechtlich vor Datenmissbrauch schützen? Wie groß ist die Gefahr, die von Datenspeichern ausgeht? Im Abendblatt-Gespräch geben Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute (l.) und Prof. Dr. Hannes Federrath Auskunft.

Foto: Roland Magunia / HA

Google und Co. erfassen alles – Hamburger Professoren sprechen über Risiken der Datenspur, die man im Netz hinterlässt.