Discounter

Fitzek bis Sparks – Aldi verkauft erstmals Bestseller-Bücher

ALDI vs. LIDL: Dieser Discounter ist wirklich besser – unser Test

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Aldi Nord und Aldi Süd bieten zum ersten Mal Bestseller bekannter Autoren in ihren Filialen an. Um diese beliebten Bücher geht es.

Berlin.  Aldi Nord und Aldi Süd steigen in die Literaturwelt ein. Die Discounter verkaufen erstmals preisgebundene Bestseller-Titel von verschiedenen Verlagen. Insgesamt 17 Taschenbücher kommen in die Filialen – von Sebastian Fitzek bis Hera Lind. Das bestätigte Aldi unserer Redaktion.

In den Aldi-Süd-Geschäften seien die Bücher ab dem 29. November erhältlich, bei Aldi Nord ab dem 6. Dezember, jeweils so lange der Vorrat reicht, wie ein Sprecher sagte.

Folgende Bestseller gibt es demnächst bei Aldi zu kaufen:

  • Hera Lind: „Mein Mann, seine Frauen und ich“
  • Sebastian Fitzek: „Abgeschnitten“ (Filmbuch)
  • Sebastian Fitzek: „Passagier 23“
  • Michael Tsokos: „Zerbrochen“
  • Arno Strobel: „Im Kopf des Mörders − Kalte Angst“
  • Gil Ribeiro: „Lost in Fuseta“
  • Joy Fielding: „Solange du atmest“
  • Nicholas Sparks: „Seit du bei mir bist“
  • Patricia Shaw: „Brennender Traum“
  • Dani Atkins: „Das Leuchten unserer Träume“
  • Gabriella Engelmann: „Strandkorbträume“
  • Marie Force: „Jede Minute mit dir“
  • Renate Bergmann: „Ich habe gar keine Enkel“
  • Eric Berg: „Die Schattenbucht“
  • Sophie Kinsella: „Muss es denn gleich für immer sein?“
  • Nora Roberts: „Schattenmond“
  • Nora Roberts: „Stunde der Schuld“

(jha)