Ehrung

Medienpreis Luft- und Raumfahrt für Abendblatt-Reportage

Hamburg. Erneute Ehrung für die Wirtschaftsredaktion des Abendblatts: Wolfgang Horch und Michael Rauhe haben den Medienpreis Luft- und Raumfahrt gewonnen. Die beiden Redakteure wurden für eine 24-Stunden-Reportage über das Airbus-Werk auf Finkenwerder ausgezeichnet, die im April 2017 erschienen ist. Der Artikel erhält den Sonderpreis für eine besondere Leistung einer Lokal- oder Regionalzeitung, welcher mit 2000 Euro dotiert ist. Die Preisverleihung findet am 23. Oktober statt.