Umweltschutz

Rewe verbannt Plastikgeschirr aus den eigenen Regalen

Bei Rewe, Penny und Toom soll bald kein Einweggeschirr mehr verkauft werden.

Foto: imago stock&people / imago/Anka Agency International

Bei Rewe, Penny und Toom soll bald kein Einweggeschirr mehr verkauft werden.

Plastikmüll wird zu einer zunehmenden Bedrohung für die Umwelt. Die Handelskette Rewe arbeitet nun an der Reduzierung dieses Mülls.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.