Metallbranche

Deutsche Aluminiumhütten spüren US-Handelsstreit

Berlin. Die Aluminiumbranche in Deutschland spürt den Handelskonflikt mit den USA. Das Magazin „Der Spiegel“ berichtete am Sonnabend von einer Umfrage der Wirtschaftsvereinigung Metalle, zu der etwa Aluminiumhütten gehören. Demnach erwarten rund 40 Prozent der Unternehmen, dass ihre Umsätze im kommenden Jahr sinken werden. Knapp zwei Drittel rechnen damit, dass mehr Waren aus Drittstaaten auf den deutschen Markt drängen werden, insbesondere aus China und Russland.