Wohlstand

Die Deutschen sind so reich wie nie – trotz Niedrigzinsen

Im dritten Quartal 2017 sind die Privatvermögen in Deutschland auf den Rekordwert von 5,779 Billionen Euro gestiegen – 1,2 Prozent mehr als im Vorquartal (Symbolfoto).

Im dritten Quartal 2017 sind die Privatvermögen in Deutschland auf den Rekordwert von 5,779 Billionen Euro gestiegen – 1,2 Prozent mehr als im Vorquartal (Symbolfoto).

Foto: Jens Wolf / dpa

In deutschen Privathaushalten liegen fast sechs Billionen Euro Vermögen, so die Bundesbank. Immobilien sind dabei nicht eingerechnet.