Treibstoff

Preisanstieg: Benzin in Saudi-Arabien kostet jetzt 30 Cent

Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud, König von Saudi-Arabien, mutet seinem Volk nun deutlich höhere Benzinpreise zu.

Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud, König von Saudi-Arabien, mutet seinem Volk nun deutlich höhere Benzinpreise zu.

Foto: dpa Picture-Alliance / Michael Kappeler / picture alliance / dpa

Zum 1. Januar hat Saudi-Arabien die Benzinpreise fast verdoppelt. Deutsche Autofahrer dürfte der Kurs aber immer noch erstaunen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.