Discounter

Auch Lidl-Filialen bleiben Heiligabend geschlossen

Neckarsulm.  Ebenso wie der Discounter Aldi will der Konkurrent Lidl seine Geschäfte dieses Jahr Heiligabend nicht öffnen. Man habe sich dagegen entschieden, die im Gesetz festgelegte Sonderregelung für den Sonntag des 24. Dezember in Anspruch zu nehmen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Mitarbeiter sollten eine entspannte Zeit im Kreise ihrer Liebsten verbringen dürfen, sagte Lidl-Deutschlandchef Marin Dokozic. Auch Norma-Geschäfte bleiben an dem Tag zu.