Kohlendioxid-Ausstoss

Studie: Autohersteller werden EU-Grenzwerte 2021 verfehlen

Frankfurt. Ob mit oder ohne Diesel – kaum ein Autobauer wird einer Studie zufolge fähig sein, die von der EU vorgegebenen Kohlendioxid-Grenzwerte ab 2021 einzuhalten. Setze sich der Abwärtstrend der Dieselverkaufszahlen fort, würde das viele Hersteller aber noch stärker in die Bredouille bringen, heißt es in der Analyse der Beratungsfirma MSCI. Selbst wenn die Kunden statt der Diesel keine Benziner, sondern alternative Antriebe wählten, bringe das den meisten Autobauern nichts.