Abgas-Skandal

Umwelthilfe beharrt auf Fahrverbot für Diesel-Autos

Jürgen Resch ist Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe.

Jürgen Resch ist Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe.

Foto: Marijan Murat / dpa

Software-Updates für Diesel-Fahrzeuge bringen nach Einschätzung der Umwelthilfe keine Verbesserung der Luft. Der Verein klagt weiter.