Netzwerke

StudiVZ meldet sich mit hochtrabenden Plänen zurück

Tief im Archiv fand sich ein Bild. Die Anmeldeseite von StudiVZ sieht aber gegenüber 2011 fast unverändert aus. Und der neue Besitzer hofft ernsthaft, sie könnte künftig wieder häufiger genutzt werden.

Tief im Archiv fand sich ein Bild. Die Anmeldeseite von StudiVZ sieht aber gegenüber 2011 fast unverändert aus. Und der neue Besitzer hofft ernsthaft, sie könnte künftig wieder häufiger genutzt werden.

Foto: imago stock&people

Die fast vergessenen Netzwerke StudiVZ und MeinVZ senden neue Lebenszeichen. Freundschaftsanfragen aus der Vergangenheit kommen dazu.