Hamburg

Maersk meldet Milliardenverlust – Verwaltungsratschef tritt ab

Künftiger Mutterkonzern von Hamburg Süd mit 1,8 Milliarden Euro im Minus. Unternehmen soll umgebaut werden. Aktienkurs rutscht ab