New York

Samsung ruft 2,8 Millionen Waschmaschinen zurück

New York. Nach dem Aus für das brennbare Smartphone Galaxy Note 7 kämpft Samsung erneut mit technischen Problemen: 2,8 Millionen Waschmaschinen werden in den USA zurückgerufen – sogenannte Toplader, die zwischen März 2011 und April 2016 produziert wurden. Der Deckel kann sich während des Gebrauchs ablösen. Neun Unfälle mit Verletzten wurden bereits gemeldet. „In Ausnahmefällen“ hatte Samsung Probleme eingeräumt, nachdem Medien von „explodierenden“ Waschmaschinen berichtet hatten. Um beim Waschen von Bettzeug und anderen massigen Inhalten starke Vibrationen zu vermeiden, sollten Nutzer eine niedrige Umdrehung wählen.