Mobilfunk

Hotline von O2 nicht erreichbar – Netzagentur prüft Schritte

Frankfurt.  Nach Kunden­beschwerden über die Servicequalität von O2 erwägt die Bundesnetzagentur Schritte gegen den Mobilfunk-Anbieter. „Wir prüfen, ob und welche Maßnahmen gegen das Unternehmen eingeleitet werden können“, sagte ein Sprecher dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Die Kundenhotline sei teilweise tagelang nicht erreichbar. Laut Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen häuften sich die Kundenbeschwerden über O2. Die Firma räumte „längere Wartezeiten“ ein.