Asklepios-Konzern behandelt so viele Patienten wie nie