Ernährung

Nordzucker bricht Gewinn wegen niedriger Preise weg

Braunschweig. Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat wegen niedriger Preise zum Ende des dritten Quartals deutlich weniger Gewinn gemacht. Dieser sank in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres (28. Februar) auf 400.000 Euro von zuvor 74,4 Millionen Euro. Der Umsatz lag bei 1,2 Milliarden Euro – und damit 17 Prozent unter dem Wert des gleichen Vorjahreszeitraums.