Schiffbau

Streitschlichtung bei Meyer Werft gescheitert

Papenburg. Der Versuch, den seit Wochen schwelenden Streit zwischen der Geschäftsführung der Meyer Werft und dem Betriebsrat zu schlichten, ist gescheitert. Die Geschäftsführung habe das Mediationsverfahren abgelehnt, teilte am Freitag die IG Metall Küste mit. Die Werft will dem Betriebsratsvorsitzenden Ibrahim Ergin kündigen, weil er Beschäftigte zum Eintritt in die IG Metall genötigt haben soll.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft