Bremerhaven

Nabu: Schwere Krankheiten durch Abgase von Kreuzfahrtschiffen

Bremerhaven. Der Umweltverband Nabu hat vor Gesundheitsgefahren durch die Abgase von Kreuzfahrtschiffen gewarnt. Sie könnten schwere Krankheiten verursachen, sagte Nabu-Referent Sönke Diesener. Er maß am Donnerstag in Bremerhaven die Luftschadstoffbelastung, durch die MS „Artania“. Sie sei „hundertfach höher als die örtliche Hintergrundbelastung“. Der Kreuzfahrtverband Clia kritisierte die Messmethode. „Relevant ist die durchschnittliche Schadstoffbelastung über das Jahr, nicht das Messergebnis an einem Tag oder für wenige Minuten“, erklärte der Verband.