Probleme

Starker Dollar belastet Handelskonzern Walmart

Bentonville. Der US-Einzelhandelskonzern Walmart hat nach einem kräftigen Gewinnrückgang im zweiten Quartal seinen Geschäftsausblick gesenkt. Von Mai bis Juli sank der Überschuss um gut 15 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum auf 3,5 Milliarden Dollar (3,2 Milliarden Euro). Walmart machte hohe Ausgaben und den starken Dollar für die Entwicklung verantwortlich.