Wentorf

Vom Kunsthandwerk zur Schmuckfirma

Babett Grüschow,56, steuert von Wentorf aus die Schmuckfirma Ajola, Produziert werden die Armbänder und Schlüsselanhänger in Asien, ihr Absatzmarkt ist Europa

Foto: Andreas Laible

Babett Grüschow,56, steuert von Wentorf aus die Schmuckfirma Ajola, Produziert werden die Armbänder und Schlüsselanhänger in Asien, ihr Absatzmarkt ist Europa Foto: Andreas Laible

Schwestern aus Wentorf sind mit ihrem Unternehmen Ajola auf Wachstumskurs. Miracle-Perlen leuchten im Dunklen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.