Personalie

Deutsche Bahn soll neuen Vize-Chef bekommen

Berlin. Die Deutsche Bahn könnte nach Informationen der „Welt am Sonntag“ erstmals einen Vize-Chef bekommen. Demnach soll der Vorstand für Infrastruktur und Dienstleistungen, Volker Kefer, Stellvertreter von Rüdiger Grube werden. Zusätzlich werde künftig die Technik-Sparte wieder in seiner Verantwortung liegen. Ein Sprecher des Unternehmens wollte den Bericht nicht kommentieren.