Discounter

Lidl soll es von 2018 an auch in den USA geben

Neckarsulm. Umbau bei der Supermarktkette Kaufland und Expansion beim Discounter Lidl: Die Schwarz-Gruppe will den Umsatz binnen fünf Jahren um ein Viertel auf 100 Milliarden Euro erhöhen, so Schwarz-Chef Klaus Gehrig zum „Manager Magazin“. 2018 sollen zudem die ersten Standorte des Discounters in den USA eröffnet werden, deren Zahl soll zunächst im zweistelligen Bereich liegen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft