Konjunktur

Ukrainische Wirtschaft bricht um 17,6 Prozent ein

Kiew.  Die Wirtschaft der krisengeschüttelten Ukraine ist im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17,6 Prozent eingebrochen. Hintergrund ist der Krieg zwischen Regierungseinheiten und prorussischen Separatisten im Osten der Ex-Sowjetrepublik, einem wichtigen Industriestandort. Im Vergleich zum vierten Quartal 2014 betrug das Minus 6,5 Prozent, so das Statistikamt.