RWE

Steuernachzahlung in dreistelliger Millionenhöhe

Essen.  Der von der Energiewende gebeutelte RWE-Konzern hat nun auch noch Ärger mit dem Fiskus. Nach einer Steuerprüfung für die Jahre 2004 bis 2008 muss die Firma einen mittleren dreistelligen Millionenbetrag an Gewerbesteuer nachzahlen. Das Unternehmen zahle das Geld zunächst aus, habe gegen den Steuerbescheid aber Widerspruch eingelegt und erwäge den Weg zum Finanzgericht.