Personalie

Chef der Post-Frachtsparte gibt seinen Job auf

Düsseldorf. Die Deutsche Post muss einen neuen Chef für ihre kriselnde Frachtsparte finden. Vorstand Roger Crook habe sein Mandat „aus persönlichen Gründen“ mit sofortiger Wirkung niedergelegt, teilte die Post mit. Mehr wollte der Sprecher nicht sagen. Einen Nachfolger für den Briten hat die Post noch nicht parat, deshalb übernimmt zunächst Vorstandschef Frank Appel die Aufgaben.