Eurasien

Russland will Vietnam an Wirtschaftsunion heranführen

Hanoi.  Russland will Vietnam enger an die Eurasische Wirtschaftsunion binden. Die kommunistische Regierung in Hanoi stehe kurz davor, ein Freihandelsabkommen mit der EAWU abzuschließen, sagte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew bei einem Besuch in der vietnamesischen Hauptstadt. Der Union gehören neben Russland unter anderem auch Weißrussland und Kasachstan an.

( AP )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft