„Dickstes Reallohn-Plus seit Jahrzehnten“: Für Metaller 3,4 Prozent mehr

Böblingen. Es ist der erste große Tarifabschluss des Jahres: Die mehr als 3,7 Millionen Beschäftigten der deutschen Metall- und Elektroindustrie erhalten ab April 3,4 Prozent mehr Gehalt. Zudem gibt es einmalig 150 Euro. Die Arbeitgeber sprachen wegen der geringen Inflation vom „dicksten Reallohn-Plus“ seit Jahrzehnten.