Info

Ehemaliger Finanzchef Neubürger gestorben

Ex-Siemens-Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger ist tot. Der 62-Jährige habe in München Selbstmord begangen, bestätigte am Freitag eine ihm nahestehende Person. Neubürger war von 1997 bis 2006 Finanzvorstand. Ein Ermittlungsverfahren gegen ihn im Zuge des Korruptionsskandals war gegen Geldauflage eingestellt worden. Das Landgericht München hatte Neubürger zudem zu 15 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt, doch war der Manager dagegen in Berufung gegangen. Erst vor Kurzem hatte sich Neubürger mit Siemens auf die Zahlung von 2,5 Millionen Euro geeinigt, die ihm vorgeworfenen Pflichtverletzungen aber damit nicht anerkannt. Unter der juristischen Aufarbeitung habe der Manager sehr gelitten, so ein Freund.