Tarifverhandlungen

Lufthanseaten fordern 5,5 Prozent mehr Lohn

Frankfurt. Vor dem Start der Tarifverhandlungen für 50.000 Lufthansa-Beschäftigte pocht die Gewerkschaft Ver.di auf 5,5 Prozent mehr Geld. Die Forderung beziehe sich auf zwölf Monate und gelte für Mitarbeiter am Boden, in der Kabine, bei Lufthansa Cargo und anderen Töchtern, teilte Ver.di am Montag mit.