Möbel Kraft entlässt seinen langjährigen Vorstand

Bad Segeberg. Die Möbel Kraft AG hat sich nach Abendblatt-Informationen überraschend von ihrem langjährigen Vorstand Gunnar George getrennt. „Wir haben Herrn George kurzfristig von seinen Aufgaben entbunden“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Kurt Krieger, der auch Gesellschafter des Unternehmens und Inhaber von Möbel Höffner ist. Die Entscheidung fiel am Freitag auf einer Aufsichtsratssitzung. Zu den Gründen der Trennung wollte sich Krüger nicht äußern. Diese müssen allerdings schwerwiegend sein. Denn der 45-jährige George leitete das Unternehmen mit dem Stammhaus in Bad Segeberg bereits seit 2004. Nun gehören dem Vorstand der Möbelhauskette mit sechs Häusern nur noch Mitinhaber Reinhard Kraft und Günter Loose an. Das Unternehmen wurde 1893 von Hinrich Kraft als kleine Möbeltischlerei gegründet.