Geldinstitute

Volks- und Raiffeisenbanken vergeben mehr Kredite

Frankfurt. Die Genossenschaftsbanken haben im vergangenen Jahr trotz der Konjunkturflaute in Deutschland mehr Kredite ausgegeben. Die Firmenkundendarlehen der Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda- und PSD-Banken sowie von genossenschaftlichen Spezialinstituten seien 2014 laut vorläufigen Zahlen um 4,5 Prozent gewachsen, teilte der Branchenverband BVR mit. Bei den Privatkundenkrediten betrage das Plus vier Prozent – ein großer Teil davon entfalle auf Wohnungsbaukredite.