Schmuck

Pandora setzt auf weitere Filialen in Deutschland

Kopenhagen. Der dänische Schmuckhersteller Pandora baut sein Filialnetz in Deutschland aus. Das Unternehmen übernimmt dazu bis zu 78 Mietobjekte von dem deutschen Einzelhändler DHG, teilte Pandora mit. Die Firma lässt sich den Schritt zu mehr Unabhängigkeit von Vertriebspartnern wie Kaufhof und Karstadt 50 Millionen Euro kosten. Seit 2011 legt das Kopenhagener Unternehmen, das durch seine Charms – Schmuckelemente, die auf Bänder aufgezogen werden können – bekannt ist, hierzulande den Fokus auf ein eigenes Filialnetz.