Detlev Meyer ist nun größter Aktionär beim Weinhändler Hawesko

Hamburg. Der Unternehmer Detlev Meyer hat Hawesko-Vorstandschef Alexander Margaritoff als größten Aktionär des Hamburger Wein- und Sekthändlers („Jacques‘ Weindepot“, „Wein & Vinos“) offenbar überrundet. Meyer seien in den ersten drei Tagen der Annahmefrist für die Übernahmeofferte bereits 165.000 Hawesko-Aktien angedient worden, so sein Sprecher. Damit habe der seit 2005 bei Hawesko engagierte Meyer seine Beteiligung auf 31,3 von 29,5 Prozent aufgestockt. Margaritoff hielt zuletzt 30 Prozent. Meyer hat sein primäres Ziel nun erreicht: Er will als größter Aktionär den weiteren Firmenkurs bestimmen. Gleichzeitig ging Meyer einen Schritt auf Margaritoff zu: „Auch als größter Aktionär möchte ich weiterhin gemeinsam mit meinem Mitgesellschafter und CEO Alexander Margaritoff Hawesko aktiv in eine gesicherte Zukunft begleiten.“