Reisekonzern

Aktionäre stimmen für Fusion von TUI und TUI Travel

Hannover. Das deutsche Reiseunternehmen TUI kann mit seiner britischen Tochter TUI Travel zum weltgrößten Tourismuskonzern fusionieren. Die Aktionäre in Hannover und London gaben grünes Licht für den Zusammenschluss, teilte TUI mit. Die Aktie legte um bis zu sieben Prozent zu auf ein Viermonatshoch.