Transavia

Air France-KLM baut Billigfluggesellschaft aus

Paris. Die Fluggesellschaft Air France-KLM will ihr Tochterunternehmen Transavia zu einem der europäischen Marktführer im Billigsegment aufbauen. Angestrebt würden bis 2017 „mehr als 20 Millionen Kunden und eine Flotte von 100 Flugzeugen“, teilte der Konzern mit. Das Vorhaben ist Teil des Strategieplans Perform 2020. Ein Transavia-Stützpunkt soll auch in Deutschland eröffnet werden.