Reformkurs

IWF gewährt Marokko Kredit über fünf Milliarden Dollar

Rabat. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Marokko zur Unterstützung geplanter Reformen eine Kreditlinie bis zu fünf Milliarden Dollar (3,7 Milliarden Euro) eingeräumt. Marokko ist von den Umwälzungen in Nordafrika bislang nahezu verschont geblieben. Allerdings hängt die Wirtschaft des Landes zu großen Teilen von Europa ab, das noch immer unter den Folgen der Finanzkrise leidet.