Dekabank

Sparkassen erhalten 140 Millionen Euro

Frankfurt. Die Dekabank hat wegen der Übernahme des Wertpapiergeschäfts der Landesbank Berlin (LBB) 2013 einen leichten Gewinnrückgang verbucht. Das wirtschaftliche Ergebnis, an dem das Wertpapierhaus der Sparkassen seinen Erfolg misst, sei auf 502 (2012: 519) Millionen Euro gesunken, teilte die Dekabank mit. Die Sparkassen, denen die Dekabank inzwischen komplett gehört, erhalten wie in den zwei Jahren zuvor eine Ausschüttung von 140 Millionen Euro.