Chilenen steigen bei Hapag-Lloyd ein: Was dies für Hamburg bedeutet

Sitz der Zentrale am Ballindamm und der Name bleiben erhalten. Hansestadt muss 40 Millionen Euro zuschießen