501 deutsche Firmen machen mehr als eine Milliarde Euro Umsatz

Berlin. In Deutschland gibt es insgesamt 501 Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Sie meldeten 2012 Lieferungen und Leistungen von zusammen 1,9 Billionen Euro an, teilte das Statistische Bundesamt nach Auswertung der Umsatzsteuervoranmeldungen mit. Das entspricht rund einem Drittel der Umsätze aller erfassten Unternehmen in Deutschland. Die höchsten Umsätze erzielten die in den beiden norddeutschen Stadtstaaten ansässigen Firmen: In Hamburg kamen sie auf durchschnittlich 4,8 Millionen Euro, in Bremen auf drei Millionen Euro. Bei den Flächenländern nimmt Baden-Württemberg mit 2,1 Millionen Euro je Unternehmen den Spitzenplatz ein.