Landgericht Hamburg

Warburg Bank zu Schadenersatz verurteilt

Das Landgericht Hamburg verurteilte das Geldinstitut dazu, einem Anleger 44.500 Euro Schadenersatz zu zahlen. Er hatte sich im Jahr 2004 über einen geschlossenen Fonds an dem Rohöltanker “Margara“ beteiligt.