Europäische Zentralbank

Französin Nouy wird oberste Bankenaufseherin

Frankfurt. Die Französin Daniele Nouy soll die neue Bankenaufsicht unter dem Dach der EZB leiten. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) nominierte die 63-Jährige, bisher Chefin der Finanzaufsicht in ihrem Heimatland, für den Posten. Offiziell entscheidet über die Personalie aber das Europäische Parlament.