Helm AG

42 Meter lange Brücke für Chemikalienhändler

Hamburg. Drei Monate lang wurde an ihr gebaut. Am Sonnabend wird die neue Verbindungsbrücke eingehängt, die künftig die Firmenzentrale des Hamburger Chemikalienhändlers Helm AG in der City Süd mit den gegenüber liegenden, angemieteten Büroflächen des Unternehmens verbindet. Die 42 Meter lange, teilverglaste Brücke wiegt 185 Tonnen. Sie ist ein Bestandteil umfassender Modernisierungsmaßnahmen in der Helm-Zentrale.