Mode

Burberry verbucht starkes Umsatzplus

London. Der britische Luxuskonzern Burberry hat dank der Nachfrage in China ein deutliches Umsatzplus verbucht. Der Einzelhandelsumsatz stieg im zweiten Quartal um 18 Prozent auf umgerechnet 394 Millionen Euro, wie das für seine mit Karostoff gefütterten Trenchcoats bekannte Unternehmen mitteilte. Für das laufende Geschäftsjahr stellte der Konzern eine höhere Gewinnmarge in Aussicht.