Die Chefin des Hafen-Marketings geht

Hamburg. Die Werbeorganisation des Hafens sucht einen neuen Chef. Claudia Roller, die Vorstandsvorsitzende des Vereins Hafen Hamburg Marketing, geht zum Jahresende in den Ruhestand. „Mir fällt diese Entscheidung zur Verabschiedung aus dem Arbeitsleben schwer“, sagte Roller. Der Schritt erfolge aus gesundheitlichen Gründen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Roller sagte, die Arbeit habe ihr immer viel Freude gemacht.

Roller wird sich bereits zum 1.Juli aus ihrer aktiven Tätigkeit als Vorstandsvorsitzende zurückziehen und dem Verein bis Jahresende beratend zur Seite stehen. Kommissarisch übernimmt Vorstand Axel Mattern die Führung. Der Aufsichtsrat soll die endgültige Nachfolge regeln.

Claudia Roller ist seit dem 1.April 2008 zunächst als Vorstand und dann als Vorstandsvorsitzende für Hafen Hamburg Marketing tätig. Die gelernte Schifffahrtskauffrau habe im Laufe ihrer Karriere Berufserfahrungen sowohl in Reedereien als auch im Hafenbetrieb gesammelt und sich intensiv mit den Herausforderungen in der Seehafenverkehrswirtschaft und der Hinterland-Verkehrsorganisation auseinandergesetzt, hieß es.