Erbitux

Merck schlägt Roche bei Krebsmedikament

Frankfurt. Studienerfolg für den Pharmakonzern Merck: In einem wichtigen Vergleichstest schnitt das Krebsmedikament Erbitux des Darmstädter Unternehmens besser ab als das breit verschriebene Konkurrenzpräparat Avastin des Schweizer Rivalen Roche. Erbitux gehört zu den Umsatzstützen von Merck. Das DAX-Unternehmen erzielte 2012 mit Erbitux Erlöse von 887 Millionen Euro.