Statistisches Bundesamt

Umsätze im Handwerk sinken um 3,4 Prozent

Wiesbaden. Schwache Kfz-Geschäfte und der Preiseinbruch bei der Fotovoltaik haben dem deutschen Handwerk 2012 die Bilanz verhagelt. Die Umsätze der Betriebe sanken um 3,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Für 2013 erwartet der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) ein Wachstum von einem Prozent.