Staatspleiten

Der Euro kettet uns zur Schicksalsgemeinschaft

Foto: picture alliance / dpa / PA/dpa

Politökonom Henrik Enderlein hat ein in diesen Tagen gefragtes Forschungsgebiet: Staatspleiten. In WELT-ONLINE-Interview fordert er nach der Beinahepleite Griechenlands eine grundlegende Renovierung des europäischen Währungsgebäudes und eine weltweite Insolvenzregelung für Staaten.