Hawesko

Weinhändler setzt mehr um, verdient aber weniger

Hamburg. Die Weinhandelsgruppe Hawesko sieht den Weinmarkt trotz der flauen Konjunktur weiter in einer guten Verfassung. Von Juli bis September steigerte das Hamburger Unternehmen (Jacques' Wein-Depot) seinen Umsatz um sechs Prozent auf 88,1 Millionen Euro. Der Betriebsgewinn sank hingegen unter anderem wegen Kosten für den Marktauftritt in Schweden um 19,4 Prozent auf 3,6 Millionen Euro.